http://www.jgb.ch/ http://www.christkath.ch/http://www.kathbern.ch/ http://www.refbejuso.ch/
  KONTAKT

Herzlich Willkommen auf der Website der Berner Landeskirchen

Aktuelle Meldungen:

 

 

Berner Landeskirchen an der BEA 2017«Kirche ist mehr als du glaubst»:

Die drei Berner Landeskirchen laden die Besucherinnen und Besucher der BEA ein, sich an ihrem Stand in der Halle 2.2 aus dem hektischen Messebetrieb auszuklinken, einen Apfel vom Baum zu pflücken, mit den Kindern ein Spiel zu machen, sich über das breite Tätigkeitsfeld der Kirchen zu informieren und mit einem «Selfie» Teil einer biblischen Szene zu werden.

Der Auftritt der drei Berner Landeskirchen an der BEA hat Tradition. Zum 27. Mal treten die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn, die Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Bern und die Christkatholische Landeskirche des Kantons Bern im Geist der Ökumene an der BEA mit einem gemeinsamen Stand auf. In diesem Jahr selbstverständlich mit einem Blick auf die Jubiläen «500 Jahre Reformation» und «600 Jahre Bruder Klaus».

Die Landeskirchen setzen am BEA-Stand auf informative und spielerische Elemente. Wer eine kleine Stärkung benötigt, pflückt sich einen Apfel vom Baum. Vertreterinnen und Vertreter der Kirchen stehen gerne für ein Gespräch zur Verfügung. Familien spielen ein überdimensioniertes «Vier gewinnt», Junge und Junggebliebene werden mit einem «Selfie» Teil einer biblischen Szene. Zudem stellen sich kirchliche Institutionen und Hilfswerke am Kirchenstand vor und informieren über ihre Tätigkeiten. Am Kirchenstand an der BEA wird deutlich: «Kirche ist mehr als du glaubst.»

Die Landeskirchen geben an der BEA auch Einblicke in die breite Palette ihrer Leistungen. Die Kirchen schaffen Raum für Begegnungen. Die abendländische Kultur ist christlich geprägt, Kirchenräume werden dank ihrer Ausstrahlung gerne für kulturelle Veranstaltungen genutzt. Die Kirchen und ihre Hilfswerke stehen auf der Seite der Schwachen und engagieren sich für die Bedürftigen, vor Ort und über Grenzen hinweg. Sie fördern den Dialog zwischen den Religionen. Sie beteiligen sich an Debatten über sozial-ethische Themen. Kirchliche Bildungsarbeit trägt zu einer aufgeklärten Gesellschaft und zum religiösen Frieden bei.

Die BEA ist vom 28. April bis am 7. Mai, jeweils von 9 bis 18 Uhr, geöffnet.


Tagesgäste am Stand der Berner Landeskirchen:

Freitag, 28. April: Kirchlicher Verein Radio BeO (KiBeO, Chilchestübli)
Samstag, 29. April:  Schweizerische Bibelgesellschaft
Sonntag, 30. April:  Schweizerische Bibelgesellschaft
Montag, 1. Mai: Dargebotene Hand, Telefon 143
Dienstag, 2. Mai:  CARITAS Bern, Römisch-katholisches Hilfswerk
Mittwoch, 3. Mai:  oeku, Kirche und Umwelt

Impressionen "Berner Landeskirchen an der BEA 2016"

 

 

MariNatal 2018: Die Messe für Hochzeit und Geburt findet vom 26. bis 28. Januar 2018 in Bern statt.

 

BEA-Spielgeräte zum Ausleihen:

Die Gross-Spiele der letzten Auftritte der Berner Kirchen an der BEA, Mikado, Kirchen-Krocket und "Vier gewinnt" können für Kirchenfeste oder ähnliches kostenfrei  ausgeliehen werden (Transportkosten müssen übernommen werden). Melden Sie sich bei: kommunikation(at)refbejuso.ch.


Messeauftritte Landeskirchen